Aktuelle Spendenaktionen

Danke

Dr. Inge Groth-Fromm

Sommerfest
Im Juni hat unser Vorstandsmitglied Frau Dr. Groth-Fromm ein Fest zugunsten der Komischen Oper Berlin ausgerichtet und um Spenden für das interkulturelle Projekt Selam Opera! gebeten. Dabei sind rund 10.000 Euro eingegangen! Dafür rollte sogar unser Dolmuş-Team samt Intendant Barrie Kosky an! Selam Opera! nimmt das Selbstverständnis der Komischen OperBerlin als »Opernhaus für alle« ganz wörtlich und möchte Anlässe zur Begegnung zwischen Stadtgesellschaft und Oper schaffen. Langfristig sollen so die Netzwerke zwischen dem Opernhaus und den Menschen in der Stadt gestärkt und dadurch auf eine verbesserte Kultur des Zusammenlebens hingearbeitet werden.
Danke

Dr. Helmut Geiger

90. Geburtstag
Auch unser Förderer Dr. Helmut Geiger hat einen runden Geburtstag zum Anlass genommen und Spenden für den Förderkreis gesammelt! Wir sind überglücklich und stolz, Mitglieder zu haben, die sich über ihren Mitgliedsbeitrag hinaus engagieren undso ermöglichen, dass die Komische Oper Berlin noch mehr Unterstützung von uns erhält!
Opernball 2018

70 Chorstühle zum 70. Geburtstag!

Auf unserem Opernball sammeln wir regelmäßig für einen guten Zweck – 2018 haben wir uns entschieden, unserem Kinder- und Opernchor ein Geschenk zum 70. Geburtstag der Komischen Oper Berlin zu machen! 

DANKE AN ALLE SPENDER, DIE ES ERMÖGLICHT HABEN, DASS WIR 70 NEUE CHORSTÜHLE ANSCHAFFEN KÖNNEN!
150 € / Fußgestell: Jörg und Ursula Hoffmann, Berlin | Prof. Jörn Ipsen, Bramsche | Wolf-Dietrich und Renate Klein, Berlin | Dr. Thomas Kühne, Berlin | Dr. Thomas Kurze, Berlin | Leo Lueb, Sint Michielsgestel | Prof. Antonio Schnieder, Berlin | Jürgen Schulz, Berlin | Dr. Ronald und Elke Unbeau, Berlin | Carmen Urrutia, Berlin | Dr. Joachim Winter, Berlin
300 € / Fußgestell und Rückenlehne: Farid F. Assouad, Dublin | Prof. Dr. Dieter Harms und Prof. Dr. Beate Harms-Ziegler, Berlin | Dieter Keller, Berlin | Dr. Hinrich Thieme, Berlin | Kathleen von Alvensleben, Berlin | ElkeWeber-Braun, Hamburg | Volker und Anke Wiek, Lübeck
425 € / Chorstuhl mit Polster: Uscha Behrends-Wagner, Berlin | Wolfgang Branoner, Berlin | Gisela Budelmann, Berlin | Horst Peter Dürbeck, Berlin | Ellen Engel, Berlin | Johannes Fritz, Bad Soden | Helga und Michael Gahbauer, Nürnberg | Prof. (Asoc.) Jutta Glock, Berlin | Hans-Bahne Hansen, Kleinmachnow | Uwe Kämpf, Berlin | Adalbert Kurkowski, Berlin | Dr. Gerhard Lehmann, Berlin| Prof. Dr. Klaus-Dieter Lehmann, Berlin | Georg Lutz, Berlin | SammlerUsinger- Jens Bock, Berlin | Reinhard Scharpenberg, Berlin | Dr. Ben- Zion Schneider, Berlin | Prof. Ulrich Seibert, Berlin | Andreas Stauber, Berlin | Heike Steinmeier, Berlin | Hans-Werner Pfeifer, Berlin | Erich Wittstock, Berlin | WOLLNY WP GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, Berlin
850 € / 2 Chorstühle mit Polster: Dr. Knut Bestvater, Berlin | eat berlin!-Bernhard Moser, Berlin | Dr. Jürgen Fahr, Berlin | Prof. Eberhard und Marianne Hirschfelder, Berlin | Dr. Anke Höwing, Berlin | Dr. Jürgen Leibfried und Serap Dolu-Leibfried, Berlin | Dr. Stefan und Petra Prechtl, Oberhaching | Dr. P. Rahn  Partner - Gotthard Dittrich, Leipzig | Alfredo Schnyder, Berlin | Weberbank Berlin
Mehr als 2 Chorstühle: Berliner Sparkasse | Dietmar und Dr. Andrea Bosse, Salzgitter | Monica und Christoph Bubmann, Bad Soden | Simone Graebner, Berlin | Ulrich Kissing, Bad Soden | Dr. Gernot und Sabine Marleen Moegelin, Berlin | Ekkehard Standke, Berlin
sowie 27 ungenannte Spender

Werden Sie Pate einer Produktion!

Spenden Sie für eine Neuproduktion Ihrer Wahl! Ab einer Spende von 5.000 Euro veröffentlichen wir unsere Unterstützer namentlich im Programmheft der ausgewählten Produktion!

Förderkreiskonto
IBAN DE61 1007 0000 0056 3510 00
Stichwort: »Pate + Wunsch-Produktion«

Alle Spender erhalten eine Zuwendungsbestätigung.